Auslandsstudium

230_stud_london_3.jpg 230_stadt_ny_3.jpg

 

Das Geographische Institut begrüßt ein Studium seiner Studierenden an einer der zahlreichenden Partneruniversitäten im Ausland. Hierzu stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Vorlaufzeit von bis zu eineinhalb Jahren von Bewerbung bis Antritt des Auslandsstudiums.

 

ERASMUS+ -Programm des Geographischen Instituts:
(gepflegt durch AG Stadtgeographie, Prof. Wehrhahn)

  • Informationen für deutsche Bewerber (sog. Outgoings) inkl. Partneruniversitäten
  • Informationen für ausländische Gaststudierende an der Universität Kiel (sog. Incomings)

 

UNIBRAL II: Deutsch-Brasilianische Hochschulkooperation
zwischen den Geographischen Instituten der Universitäten Kiel und Recife mit Double-Degree-Programm Bachelor Geographie.

Das Kieler Geographische Institut besitzt eine Hochschulkooperation mit dem Departamento de Geografia der Universidad Federal de Pernambuco (UFPE) in Recife, Brasilien im Rahmen des Programms UNIBRAL II - Double Degree-Bachelor-Geographie: weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Verantwortlichen Prof. Wehrhahn.

 

Weitere Möglichkeiten ins Ausland zu gehen: 
PROMOS, Stipendien, etc. 

Auf den Seiten des International Center (http://www.uni-kiel.de/international) finden Sie weitere Informationen zu: 
  • Allgemeine Informationen zum Auslandsstudium
  • Weitere Informationen zum ERASMUS+-Programm
  • Weitere (weltweite) Partneruniversitäten der CAU und Möglichkeiten an anderen weltweiten Universitäten zu studieren
  • Möglichkeiten für ein Berufspraktikum im Ausland (Erasmus+ und weltweit)
  • Fördermöglichkeiten:
  • Aktuelle Ausschreibungen:
      1. Reisezuschüsse mit PROMOS (ehemals DAAD)
      2. CAU-Stipendien an Partneruniversitäten in USA, Kanada, Europa, Asien

Unter www.stipendienlotse.de finden Sie die aktuelle Stipendiendatenbank des BMBF für eine individuelle Finanzierungsunterstützung. 

 
Für weitere Fragen bezüglich Auslandsstudium wenden Sie sich an das International Center der CAU. 
 
Für Fragen der Notenanrechnung wenden Sie sich an die Studienkoordination Geographie.